Pfarrei Seedorf

Sie finden auf unseren Seiten Informationen zu verschiedenen Themen gemäss dem nebenstehenden Auswahlmenü. Viel Vergnügen!

 

Die Pfarrei Seedorf ist Teil des Seelsorgeraums Seedorf - Bauen - Isenthal. Auf den Webseiten des Seelsorgeraums finden Sie weitere Informationen über aktuelle Anlässe, Rückblicke auf bereits Stattgefundenes und das jeweils aktuelle Pfarreiblatt.

Ministranten-Treffen SSR, 20. Juni 2019

Am Nachmittag vom Fronleichnam, 20. Juni traf sich eine muntere Schar von Ministranten zu einem gemeinsamen Treffen der Minis aus den drei Seelsorgeraum-Pfarreien.

Bei Spiel und Spass wie auch Speis und Trank durften die Minis einen geselligen Nachmittag zusammen erleben.

Herzlichen Dank dem Vorbereitungs- und Betreuungsteam!

Firmung 18+; Pfingstmontag, 10. Juni 2019 in Bauen

 

Am Pfingstmontag war es soweit: 16 junge Frauen und Männer erhielten das Sakrament der Heiligen Firmung durch Generalvikar Martin Kopp. Ein besonderer Anlass, auf welchen sich die Jugendlichen während eines Jahres vorbereitet haben. In den Gruppenstunden und am Vorbereitungsweekend in Morschach hat man sich intensiv mit der Firmung und deren Bedeutung auseinandergesetzt.

 

Der Gottesdienst startete mit einem feierlichen Einzug der Firmanden und Firmandinnen mit ihren Paten, begleitet von der Musikgesellschaft Bauen, in die vollbesetzte Pfarrkirche Bauen. Der abwechslungsreiche und feierliche Gottesdienst zum Thema «Heiliger Geist», war geprägt durch die von den Firmandinnen und Firmanden persönlich vorbereiteten Texte und Gedanken sowie die selbsthergestellten Holzkerzen als Deko. Der Höhepunkt der Feierlichkeit war die Firmspendung. Gespannt und aufmerksam konnten alle Beteiligten mitverfolgen, wie Generalvikar Martin Kopp jeden Einzelnen firmte und auch ein paar persönliche Worte an ihn richtete. Die festlichen Lieder, begleitet durch Organistin Wilfrieda Ziegler, rundeten den Fest-Gottesdienst ab. Am Schluss durften alle Firmandinnen und Firmanden als Andenken ein Geschenk entgegennehmen.

 

Beim anschliessenden Apéro in der Mehrzweckhalle, organisiert und offeriert von der Kirchgemeinde Bauen, blieb genügend Zeit, sich untereinander auszutauschen und auf die 16 frisch gefirmten jungen Frauen und Männer anzustossen.

 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle all jenen, die in langer Vorbereitungsarbeit und mit viel persönlichem Einsatz zum Gelingen dieses besonderen Anlasses beigetragen haben, allen voran Pater Michael d’Almeida und Firmbegleiterin Yvonne Stadler. Besonderen Dank geht an die Kirchgemeinde Bauen für die einwandfreie Organisation. Ebenso gebührt ein herzliches Vergelt’s Gott dem Firmspender Martin Kopp.

Bilder: Stefan Bissig / Text. Erika Kempf

 

Reise nach Lourdes - Nevers, Mai 2019

Vom 6. - 10. Mai begaben sich 38 Teilnehmer auf eine Pilgerfahrt mit Uristier-Reisen zusammen mit Pater Michael D'Almeida. Die Reise mit Christian Müller am Steuer führte uns von der Schweiz an die Cote dAzur, wo wir in Aix-de-Provonce übernachteten. Am zweiten Tag fuhren wir weiter nach

Lourdes, wo wir zwei Nächte blieben. Dort feierten wir zuerst einen Gottesdienst und besuchten danach die Grotte, wo das Hirtenmädchen Bernadette Soubirous mehrere Marienerscheinungen hatte. Am Abend nahmen wir an der Lichterprozession teil.

Am Mittwoch-Morgen feierten wir einen Gottesdienst im Schafstall bei Bartès, der mit musikalischer

Begleitung von unserem Chauffeur besonders eindrücklich war. Am Nachmittag waren wir eingeladen, uns auf den Kreuzweg zu begeben. Es blieb aber auch Zeit, weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen oder in Stille zu beten und so die besondere Atmosphäre von Lourdes auf uns wirken zu lassen.

Am Donnerstag ging die Reise weiter auf den Spuren der hl. Bernadette nach Nevers. Wir besuchten das Kloster, wo sie lebte und ihr Leichnam nun unversehrt liegt. Dort feierten wir am Abend noch einen

Gottesdienst. Nach der letzten Übernachtung und dem Abschlussgottesdienst fuhren wir über Beaune- Besancon heimwärts.

Herzlichen Dank unserem Chauffeur Christian Müller, Pater Michael für die Begleitung und Margrit Gasser fürs Mitorganisieren!

Gestärkt und mit vielen schönen Eindrücken kehrten wir nach Hause zurück.

Text: M. Bissig / Bilder: M. Bissig, P. Michael

Weisser Sonntag, 28. April 2019

Petrus kam dem Wunsch vieler nach Regen für die Natur nach und liess ausgerechnet am Weissen Sonntag die Schleusen öffnen. Die 27 Erstkommunionkinder trotzten mit ihren strahlenden Gesichtern dem nasskalten Wetter und zogen zusammen mit festlichen Klängen der Musikgesellschaft Seedorf feierlich in die schön geschmückte Mehrzweckhalle ein, um zum ersten Mal zum Tische des Herrn zu treten.

Die Katechetin Maria Kluser und Pastoralassistent Dorian Winter bereiteten die Kinder zum Thema „Jesus, das Brot des Lebens“ auf diesen besonderen Tag vor. Herzlichen Dank! Die bis auf den letzten Platz gefüllte Mehrzweckhalle wurde von den Erstkommunionkindern zusammen mit ihren Eltern passend dekoriert. Musikalisch mitgestaltet wurde der von Pater Michael zelebrierte Festgottesdienst durch Organistin Vera Arnold sowie Pia Rubi’s Flötenspieler. Zum guten Gelingen dieses Festtages trug auch der von der Gemeinde Seedorf gesponserte Apéro bei. Ein besonderes Dankeschön geht an die Sakristane und den Kirchenrat für die einwandfreie Vorbereitung und das Herrichten der

Räumlichkeiten sowie allen, die etwas zum guten Gelingen beigetragen haben. Unterstützen

wir die Kinder im Gebet, damit dieser Tag nicht nur ein schönes Erlebnis für sie war, sondern auch ein Anfang einer besonderen Beziehung und Freundschaft zu Jesus.                  Bilder: N. Dittli / Text: E. Kempf

Palmsegnung, 14. April 2019

Am Palmsonntag segnete Pater Michael die Palmzweige, die von den Gottesdienstbesuchern nach Hause genommen werden konnten. Anschliessend an den feierlichen Gottesdienst wurden wiederum die zahlreichen Autos, die sich auf der A Pro Strasse einfanden, gesegnet.

Bilder: P. Michael / Text: Sekretariat

Neu renovierte Pfarrkirche

Nach zweimonatiger Renovationsphase im Sommer 2016 erstrahlt die Pfarrkirche in neuem Glanze und lädt zum Mitfeiern der Gottesdienste oder zur stillen Einkehr ein.

 

Tel.-Nr.      041 870 13 40

E-Mail:       pfarrei@sebais.ch

Adresse:    Dorfstrasse 116
                  6462 Seedorf

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9 bis 11 Uhr

Pater Michael:

Notfall-Nummer: 079 822 56 98