Weisser Sonntag Isenthal

Eine Woche nach dem offiziellen Weissen Sonntag durften in Isenthal vier Erstkommunionkinder zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen.

Ruth Jehle bereitete Angela Bissig, Juri Bissig, Carmen Eberli und Jana Imholz zum Thema „Brot firänand“ auf diesen besonderen Tag vor. Passend zum Thema wurden Brote gebacken und in selbstgenähten Stoffsäckli als Deko vor den Altar gestellt. Pater Michael wies die Kinder darauf hin, dass sie nun das Privileg haben, täglich Jesus in Form der heiligen Hostie zu empfangen. Mit der Erneuerung des Taufgelübdes zeigten die Kinder ihre Bereitschaft, auch künftig die Beziehung zu Jesus zu pflegen und aufrechtzuerhalten.  Musikalisch mitgestaltet wurde der Festgottesdienst durch Orgelklänge von Karl Arnold.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Sakristane für das Herrichten der Pfarrkirche, damit die Corona-Schutzmassnahmen eingehalten werden konnten wie auch dem Kirchenrat Isenthal für die Mithilfe. Herzlichen Dank auch an Antonia Infanger fürs Organisieren des Blumenschmucks. Der anschliessende Apéro konnte leider nicht durchgeführt werden, stattdessen bereitete die Frauen- und Müttergemeinschaft Apérotäschli vor, welche von der Kirchgemeinde Isenthal gesponsert wurden. Herzlichen Dank!

 

Tel.-Nr.      041 870 13 40

E-Mail:       pfarrei@sebais.ch

Adresse:    Dorfstrasse 116
                  6462 Seedorf

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9 bis 11 Uhr

Pater Michael:

Notfall-Nummer: 079 822 56 98