Start zum Firmweg 2017/18

 

Am Samstag, 23.09.2017 durften 21 junge und begeisterte Menschen sich auf den Weg zur Firmung 18+ aufmachen. Gemeinsam mit ihren Firmbegleitern trafen sie sich in der Aula der Kreisschule Seedorf zu einem feinen Zvieri und ersten Kennenlernen. Anschliessend feierten sie gemeinsam mit den angehenden Erstkommunikanten einen feierlichen Eröffnungsgottesdienst, welchen sie mitgestalteten.

Gerade in der heutigen, auch im Kanton Uri stark säkularisierten Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass sich so viele jungen Menschen bei allem weltlichen Ueberangebot an Freizeitbeschäftigungen bewusst und freiwillig auf einen spirituell-religiösen Weg begeben und sich mit dem Sakrament der Firmung intensiver auseinandersetzen wollen.

Ganz im Sinne des II. Vatikanischen Konzils, welches sich wesentlich die Pastoral zum Prinzip gemacht hat, wendet sich der Firmweg 18+ des Seelsorgeraums Seedorf-Bauen-Isenthal bewusst dem einen und ganzen Menschen zu, hier also konkret dem Firmling.

Für den Firmling von heute stehen also die Wahrnehmung der Welt, die Wahrnehmung der Fragen der Menschen sowie die Wahrnehmung der Zeichen der Zeit ganz im Mittelpunkt.

Die Firmbegleiter des Seelsorgeraumes Seedorf-Bauen-Isenthal freuen sich zusammen mit den Firmlingen und dem Generalvikariat des Bistums Chur auf einen spannenden, lehrreichen und tiefgründigen Firmweg 2017/18, an dessen Ziel die feierliche Firmung durch Bischof Vitus Huonder stehen wird.

 

Tel.-Nr.      041 870 13 40

E-Mail:       pfarrei@sebais.ch

Adresse:    Dorfstrasse 116
                  6462 Seedorf

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

9 bis 11 Uhr

Pater Michael:

Notfall-Nummer: 079 822 56 98